Alter Polo

Gestern habe ich mir einen alten Polo für 500 Euro gekauft. Den werde ich jetzt die nächsten Wochen auf Vordermann bringen und dann im Februar meinem ältesten Sohn schenken. Er hat gerade den Führerschein gemacht und braucht ja dann auch ein Auto. Für den Einstieg ist das denke ich ein ideales Auto für ihn. Ist günstig in der Versicherung, braucht nicht soviel Sprit und ist auch nicht zu schnell für ihn.

Muss jetzt mal die nächsten Tage so schauen, was ich alles an Ersatzteilen brauche und was alles gemacht werden muss. Auf jeden Fall braucht der Wagen eine neue Lackierung. Das steht schon mal fest. Das mache ich aber wahrscheinlich nicht selbst und bringe das Auto dafür in die Werkstatt. Muss mir nur eine gute Werkstatt suchen, denn meine alte hat leider geschlossen. Ein Bekannter hat mir eine Adresse aus dem Internet gegeben und hier werde ich hier mal schauen, ob ich was passendes finde.

Blog von herzblut2012 :Willkommen in meiner Welt, Alter Polo

 Bild: Dominik Pöpping/pixelio.de/media/485397

 

2.12.12 15:31, kommentieren

Werbung


Meine Frau und Weihnachten

Für meine Frau beginnt jetzt wieder die Hochsaison und dauert bis Weihnachten. Jetzt geht es für sie ans Plätzchen backen, an Weihnachtsschmuck basteln und für die Adventszeit wird alles im Haus und auch draußen dekoriert. An jedem Balkon muss ich dann eine Lichterkette anbringen und auch an die Fenster kommen welche dran.

Die gebackenen Plätzchen versteckt sie dann immer vor mir und unseren Söhnen. Sie weiß genau, dass sonst an Weihnachten keine mehr übrig sind. Immer nur an den Adventssonntagen oder wenn Besuch kommt, wird ein Teller voll auf den Tisch gestellt und das muss dann reichen. Weihnachten wird es wieder Wild geben bei uns, dass ich selbst geschossen habe. Die Kühltruhe ist voll mit Hirschbraten und Rehfleisch und meine Frau macht daraus wirklich perfektes Essen.

 

Meine Frau und Weihnachten

Blog von herzblut2012 :Willkommen in meiner Welt, Meine Frau und Weihnachten
 
Bild: zaubervogel/pixelio.de/media/269486

 

2.12.12 15:29, kommentieren

Wie wird der Winter?

Ich bin ja mal gespannt, wie dieses Jahr der Winter wird. Für mich ist das immer eine wichtige Frage, denn gerade in meinem Beruf ist im Winter nicht viel zu tun. In den letzten Jahren hat unser Chef uns dann meistens von Januar bis März ausgestellt oder wir haben Kurzarbeit gemacht. Das ist für mich aber kein großes Problem, denn in dieser Zeit widme ich mich dann meinen Autos.

Damit kann ich immer die finanziellen Einbußen ganz gut ausgleichen. Oft kaufe ich auch ein altes TÜV-fälliges Auto, richte es her und verkaufe es dann wieder mit Gewinn. Das macht mir erstens Spaß und bringt zweitens Geld in die Kasse. Und ich habe was zu tun und mir wird nicht langweilig.

 

Blog von herzblut2012 :Willkommen in meiner Welt, Wie wird der Winter?

Bild: Peter Smola/pixelio.de/media/560478

 

2.12.12 15:29, kommentieren

Söhne wollen studieren

Meine Söhne Martin und Franz sind 17 und 19 Jahre alt. Beide gehen in Sonthofen ins Gymnasium und wollen später mal studieren. Martin möchte später gerne mal Tierarzt werden und Franz tendiert mehr in die Richtung Maschinenbau. Er ist der handwerklich geschicktere von beiden und hilft mir auch oft bei der Reparatur der Autos.

Ich hoffe für die beiden nur, dass sie das alles auch so umsetzen können. Ich werde sie auf jeden Fall voll und ganz unterstützen. In der heutigen Zeit weiß man ja nie was so alles kommt und wie es weitergeht. Vor allem diese Euro-Krise macht mir schon ein wenig Angst.

Blog von herzblut2012 :Willkommen in meiner Welt, Söhne wollen studieren
Bild: Stefan Bayer/pixelio.de/media/609075

 

2.12.12 15:28, kommentieren

Meine Hobbys

Ich habe sehr viele Hobbys und eigentlich gar nicht soviel Zeit um sie alle auszuüben. Ich gehe gerne klettern und hier gibt es dafür einen ganz tollen Klettersteig, dann gehe ich mit ein paar Freunden regelmässig auf die Jagd und außerdem repariere ich gerne Autos. Da ist es mir egal, ob es neuere Autos sind oder alte, Hauptsache ich habe was zu schrauben.

Wir haben von meinen Eltern schon vor einigen Jahren ein Bauernhaus geerbt und die Landwirtschaft aufgegeben. Meine Eltern wohnen noch bei uns und wir haben für sie das ganze Haus umgebaut. Sie haben jetzt eine schmucke Einliegerwohnung und meine Frau kocht für sie jeden Tag mit. Sie sind aber sonst noch sehr fit und wir sind eine richtig große Familie. In einem alten umgebauten Stall habe ich mir eine Werkstatt eingerichtet und hier ist auch Platz für Autos.

 

Blog von herzblut2012 :Willkommen in meiner Welt, Meine Hobbys

 Bild: berggeist007/pixelio.de/media/510816

2.12.12 15:27, kommentieren

Hallo zusammen

Ich bin Ferdinand, ich bin 42 Jahre alt und wohne in Hindelang im schönen Allgäu. Eigentlich kann man sagen, dass hier Deutschland zu Ende ist, denn es kommen nur noch die Berge als natürliche Grenze zu Österreich. Meine Frau Hildegard und meine beiden Söhne Martin und Franz fühlen sich hier aber genauso wohl wie ich auch und wir möchten nirgendwo anders auf der Welt leben.

Ich arbeite als Baggerführer bei einem Bauunternehmen, meine Frau geht halbtags in einer Bäckerei als Verkäuferin arbeiten und die Söhne gehen beide noch zur Schule.

Blog von herzblut2012 :Willkommen in meiner Welt, Hallo zusammen

 Bild: Peter Freitag/pixelio.de/media/547462

2.12.12 15:24, kommentieren